Donna_Peter_Anna21

Happy Hour

Sonntag bekomme ich einen Anruf. Anna fragt, ob ich Lust hätte, die Freundin ihres Sohnes zu fotografieren. Ja klar, und wie! Also machen wir einen Termin. Übermogen kommen sie vorbei.

Am Dienstag kommt dann auch noch Peter mit. Und wo schon mal alle da sind, passiert es irgendwie, dass es ein richtiges Familienshooting wird! Wir legen los, es macht Riesenspaß! Ich denke an meine Selfie-Reihe und frage die drei, ob sie auch Lust hätten, sich mit dem Fernauslöser selbst zu fotografieren. Ich stelle die Kamera auf ein Stativ und gehe zur Seite. Wirklich spannend! Dabei kommen Bilder raus, die ich so als Fotograf nicht erreicht hätte. Es ist einfach was anderes, ob man mit einem Fremden hinter der Kamera konfrontiert ist oder mit sich selbst. Wobei nicht immer klar ist, was schwieriger ist… 🙂

Donna ist total entspannt und neugierig:

Bei Peter gefallen mir die Bilder am besten, die ich selbst geschossen hab.

Und dann soll die Mama auch! Und obwohl mir die Farben von Haaren, Haut und Kleid total gut gefallen, sind am Ende die meisten Bilder schwarz-weiß. Einfach weil sie so eine Dramatik und Lebendigkeit haben.

Die Stimmung ist super, und es geht munter hin und her. Am Ende sind über 400 Fotos im Kasten.

Ich finde es großartig, dass so ein Shooting so einfach möglich ist! Und ich freue mich riesig über die Ergebnisse. Vielen Dank, ihr drei!!!

2 Gedanken zu „Happy Hour“

  1. Wunderschön, berührend und lebendig. Und ganz anders als die Fotos mit dem Model, die auf ihre Art auch schön sind, aber eben nur schön.

    Bei diesen Fotos sind Emotionen unterschiedlichster Art zu sehen. Da lebt was und das ist echt und offen und die Verbindung zwischen diesen Menschen ist sichtbar.
    Du hast so ein Talent für Menschen einen Raum zu schaffen, in dem sie sich zeigen und in dem sie sein können.

    Ich sitze hier, geflasht und mit einem total breiten Grinsen. 🙂

    1. Danke für die tolle Rückmeldung! Die drei waren aber auch total witzig und engagiert und mutig. Das kommt einem als Fotograf natürlich sehr entgegen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.