Zum Inhalt springen
Vogeljagd6

Vogeljagd

  • Natur

Ich bin wohl noch zu früh. In den letzten Tagen hab ich immer wieder mit der neuen Kamera auf der Lauer gelegen. Ich hab mir sogar eine App installiert, mit der man Vogelstimmen erkennen kann. Aber viele Vögel sind wohl noch gar nicht aus dem Süden zurück.

Und die Locals hier sind noch im Sparmodus. Keine Balzgesänge, keine Revierkämpfe, kein Nestbau, keine fleißige Futtersuche. Das heißt, sie hocken irgendwo im Baum und warten auf den Frühling. Ich hocke unter dem Baum und mir gehts genauso. Zuweilen noch ganz schön frisch im Moment, das dämpft die Geduld erheblich. Und wenn man seine Finger nicht mehr spürt, dann hilft auch die tollste Kamera nix.

Also schalte ich vorläufig zurück in den Opportunisten-Modus. Wenn ich eh auf dem Balkon in der Sonne sitze, liegt die Kamera bereit. Wenn irgendwo was flattert, halte ich drauf. Auch wenn es nur gewöhnliche Elstern und Dohlen sind. Aber hey – schöne Tiere eigentlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.