OAO14

Offene Ateliers Offenburg

Sie haben statt gefunden! Trotz Corona gab es 2021 wieder die ‚Offenen Ateliers Offenburg‘ in den jeweiligen Räumlichkeiten der Künstler. Diesmal als Premiere auch bei den Fotoamateuren Offenburg. Die erste Ausstellung, wo ich dabei bin! Das erste mal meine Bilder öffentlich an der Wand! Schon etwas Besonderes.

Ich hatte mich drauf eingestellt, dass das zwei sehr ruhige Tage würden. Tatsächlich war dann aber ganz schön was los. Etwa 150 Gäste haben offenbar den Weg in unseren Raum gefunden.

Trotzdem gab es am Samstag diesen Moment:
Früher Nachmittag, draußen herrliches Wetter. Grade niemand da außer Wilfried und mir. Die Vereinskollegen hatten vorher fast alles raus geräumt, was vorher an Möbeln, Geräten und Kram hier so rum gestanden hatte. Es ist richtig schön geworden hier, der Raum atmet. Aus dem alten Röhren-Radio neben der Tür spielt leise Jazzmusik. Die Sonne scheint durch die uralten Fenster und taucht den Raum in wunderschönes Licht. Ich nehme die Kamera und halte diesen Moment fest:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.