OAO_Vorbereitung5

Innen und außen

Der letzte Beitrag hier ist schon über eine Woche alt. Und davor hatte es auch eine ganze Weile gedauert. Von außen vermittelt das wahrscheinlich den Eindruck, dass sich wenig bewegt in meinem Leben. Dabei tut sich einiges:

Die Fotoamateure Offenburg nehmen dieses Jahr bei den Offenen Ateliers Offenburg teil, und ich darf da auch ein paar Fotos zeigen. Zum ersten mal meine Bilder ausgedruckt in groß sehen! Meine erste Ausstellung! Ich bin echt etwas aufgeregt.

So lange Fotos digital auf dem Rechner liegen, sind sie eher theoretische Möglichkeiten. Jederzeit neu zu bearbeiten, nie wirklich fertig. Wenn man sie groß ausdruckt und zeigt, werden sie real. Dann muss man dazu stehen. Ein Statement. Ich lerne grade mit Unterstützung der Vereinskollegen, wie das Drucken, Rahmen und Kuratieren so funktioniert. Eine ganz neue Welt und eine tolle Hilfe für mich!

Ja, außen bewegt sich gar nicht so viel. Aber in mir arbeitet es sehr. Ein bisschen wie bei einer Schmetterlingspuppe. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.