Fensterbilder7

Fensterbilder

Es ist kalt, dunkel und hässlich draußen. Und meine Beine tun weh. Und es ist sowieso Zeit, schlafen zu gehen. Ich stehe im Bad, putze die Zähne, die Gedanken kommen runter. Mein Blick schweift umher, dann sehe ich es:

Licht

Farben

Strukturen

Tausendmal hab ich schon hier gestanden. Eben hab ich für einen Moment vergessen, dass es nur eine gewöhnliche Straße hinter Strukturglas ist. Nur gesehen, was meine Augen sehen. Nun ist es da. Poesie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.