Segler

Am Flugplatz

  • Stadt

Ein sonniger Sonntag morgen, ich sitze auf meinem Balkon und überlege, was ich mit diesem Tag anfangen mag. Zwischen Taubengurren und Elster-Krächzen höre ich die typischen Motorgeräusche einer Propellermaschine. Heute sind sicher einige Flieger in der Luft. Also fahre ich zum Flugplatz raus.

Zugegeben – der Flugplatz in Offenburg ist nicht ganz vergleichbar mit dem Frankfurt Airport. Dafür kommt man aber deutlich näher ran ans Geschehen. Ich setze mich ans Ende der Start-/Landebahn und warte ab. Viel Geduld brauche ich gar nicht. Zwei Propellerflugzeuge schleppen im Akkord Segelflieger hoch und kommen gleich wieder zurück. Ein reges Treiben. Ich weiß nicht, ob es an der Thermik liegt oder ob die Segler das Starten und Landen üben wollen. Die meisten kommen jedenfalls nach wenigen Minuten schon wieder runter. Für mich um so besser.

Als ich so vor mich hin knipse, schwebt ein Rotmilan recht nah über mir vorbei. Vermutlich zeigt er den Piloten hier mal, wie’s richtig geht…

^ Ein Klick auf’s Bild öffnet die Bilderserie

2 Gedanken zu „Am Flugplatz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.